Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Essen

12.05.2019 – 11:31

Polizei Essen

POL-E: Essen: Tochter wird durch lautstarke Jugendliche wach und bemerkt Feuer - Zeugen gesucht

Essen (ots)

45359 E.-Schönebeck: Sonntagmorgen (12.Mai) kurz vor 1 Uhr wurde die Tochter einer Familie, die in der Straße "Herbrüggenbusch" wohnt, durch laute Musik und lautstarke Jugendliche wach. Nachdem sie das Rollo ein Stück hochgezogen hatte, bemerkte sie sofort einen roten Feuerschein. Der von ihr geweckte Vater konnte das brennende Kaminholz, welches unmittelbar am Haus gelagert war, mit Hilfe eines Gartenschlauches löschen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die in der Nacht zu Sonntag Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Brand in Verbindung stehen könnten. Insbesondere werden die Jugendlichen gesucht, die in unmittelbarer Nähe zum Brandort gesehen wurden. Hinweise bitte an die Poilzei unter der Telfonnummer 0201/8290. uf

Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen@polizei.nrw.de


https://twitter.com/Polizei_NRW_E
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell