Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

22.11.2018 – 05:14

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Straßenverkehrsgefährdung Riskantes Überholmanöver

Saarburg (ots)

Am Mittwoch, den 21.11.2018, kam es gegen 16:45 Uhr auf der B51, Höhe Serrig in Fahrtrichtung Mettlach zu einem riskanten Überholmanöver. Ein LKW mit der Aufschrift DACHSER wurde trotz Gegenverkehrs in einer langgezogenen Rechtskurve durch einen Pkw überholt. Um eine Kollision mit dem Gegenverkehr zu verhindern lenkte der LKW-Fahrer sein Fahrzeug nach rechts. Hierbei kollidierte er mit einem Leitpfosten. Der Fahrer im Gegenverkehr konnte ebenfalls noch ausweichen. Bei dem überholenden Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Kleinwagen der Marke Seat gehandelt haben. Sowohl der betroffene LKW Fahrer, als auch weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Saarburg unter Tel. 06581/9155-0 zu melden.

Rückfragen bitte an: Anna-Maria Ehrhard

Polizeiinspektion Saarburg

Telefon: 0651-9779-0
www.polizei.rlp.de/pd.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Trier
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier