Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Einsatz mehr verpassen.

Polizeipräsidium Einsatz

POL-Einsatz: Vorankündigung - Sperrung des Seerheins am 24. Oktober 2019

Konstanz, 19.10.2019 (ots)

Die Wasserschutzpolizei Baden-Württemberg führt am Donnerstag, den 24.10.2019, im Seerhein zwischen der Rad- und Fußgängerbrücke in Konstanz und dem Fahrwasserzeichen Nr. 7 des Seerheins - kurz unterhalb des Anlegestegs der Wasserschutzpolizeistation Konstanz - ein Tauchtraining durch. An dieser Übung werden ca. 60 Beamte der Wasserschutzpolizei Baden-Württemberg - von Rhein, Neckar und vom Bodensee - teilnehmen. Hierbei werden die Kenntnisse und Fertigkeiten der Taucher, der Leinenführer sowie der Taucherrettungssanitäter in einem Praxistest erprobt und vertieft. Um eine Gefährdung der Polizeitaucher unter Wasser zu vermeiden, wird der Seerhein auf seiner gesamten Breite im genannten Streckenabschnitt von 09:00 bis 13:00 Uhr für die motorisierte Sportschifffahrt gesperrt. Der gesperrte Bereich wird beidseitig jeweils durch ein Polizeiboot deutlich erkennbar markiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Einsatz
Telefon: 07161 / 616 - 1224 oder - 3333
E-Mail: goeppingen.ppeinsatz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Einsatz, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Einsatz
  • 16.10.2019 – 11:53

    POL-Einsatz: Einbruch in Fahrgastschiff - 79713 Bad Säckingen

    Göppingen (ots) - 79713 Bad Säckingen - In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 12./ 13.10.2019, verschafften sich bislang unbekannte Täter Zutritt zum Decksbereich des Fahrgastschiffes "Trompeter von Säckingen", das am Landesteg vertäut lag. Die Täter bewegten sich vermutlich auf dem kompletten Außenbereich des Schiffs, drangen aber nicht in den Innenraum ein. ...

  • 11.10.2019 – 13:58

    POL-Einsatz: 78351 Bodman-Ludwigshafen - Brandstiftung im Sportboothafen

    Göppingen (ots) - Im Sportboothafen des Yachtclubs Ludwigshafen haben unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag, 11.10.2019, im Bereich der Slipanlage einen Schwimmsteg in Brand gesetzt. Dabei verbrannten Teile der Steganlage. Außerdem wurden die darunter liegenden Auftriebskörper teilweise vollständig zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 3.000 Euro. ...