PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

07.12.2021 – 16:29

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Tanne aus Garten gestohlen
Am Sonntag oder Montag grub ein Unbekannter einen Baum in Biberach aus.

Ulm (ots)

Zwischen Sonntag, 1.30 Uhr, und Montag, 7.30 Uhr, grub ein Unbekannter eine chilenische Andentanne aus einem Garten im Köhlesrain. Ob das 1,40 Meter hohe Gewächs nun andernorts als Christbaum verwendet wird, ist bislang unklar. Das Polizeirevier Biberach (07351/4470) hat die Ermittlungen zum Verbleib der Tanne aufgenommen und sucht Zeugen.

Die Polizei informiert: Diebstahl ist kein Kavaliersdelikt. Die Polizei ermittelt in jedem Fall konsequent und setzt alles daran, den Tätern habhaft zu werden. Dabei ist sie auch auf Zeugenaussagen angewiesen. "Tu was" heißt eine Aktion der Polizei, die Zeugen ermutigt, richtig zu handeln. Haben Sie eine Straftat beobachtet oder haben Sie etwas über den Verbleib von Diebesgut gehört? Dann melden Sie Ihren Verdacht der Polizei, auch wenn er Ihnen vielleicht nicht wichtig erscheint. Meist ergeben erst eine Vielzahl von Puzzle-Teilen ein Bild des Geschehenen. Weitere Informationen dazu gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.aktion-tu-was.de.

+++++++ 2329269

Jürgen Rampf / Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm