PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

28.02.2021 – 10:02

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Mit Softairwaffe bedroht
Polizei stellte am Samstag Waffen im Göppinger Stadtgebiet sicher.

Ulm (ots)

Eine 23-jährige Autofahrerin war gegen 22.45 Uhr in der Ulmer Straße in Richtung Eislingen unterwegs. Auf Höhe einer Tankstelle fuhr ein Daimler links neben sie. Die Fahrerin des Mercedes zielte mit einer schwarzen Waffe in ihre Richtung. Die 23-Jährige bremste stark ab und wendete. Zum Glück kam ihr eine Polizeistreife entgegen. Die junge Frau machte auf sich aufmerksam und teilte die Bedrohung mit. Kurz darauf konnten die Polizisten mit Hilfe einer weiteren Zeugin den Mercedes anhalten. Bei der Kontrolle fanden die Beamten neben der Softairwaffe noch zwei Messer und ein Pfefferspray. Die 26-jährige Mercedesfahrerin und ihren 30 Jahre Beifahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz.

++++++++++++++++0386166

Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm