PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

24.01.2021 – 08:12

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Achstetten - Betrunkener fährt über Verkehrsinsel
Seinen Führerschein ist ein 43-Jähriger los, weil er alkoholisiert einen Pkw lenkte und dabei verunfallte.

Ulm (ots)

Der Mann war am Sonntag gegen 01.00 Uhr auf der Landstraße von Laupheim in Richtung Achstetten unterwegs. Vor dem Kreisverkehr bei Unterholzheim fuhr er auf der schneebedeckten und glatten Fahrbahn links an einer Verkehrsinsel vorbei. Danach prallte er gegen die Verkehrsinsel im Kreisverkehr. Dabei wurden mehrere Büsche und Bäume entwurzelt. Als wenige Minuten später zufällig eine Streife des Polizeireviers Laupheim an der Unfallstelle vorbeifuhr, saß der Fahrer noch in seinem Auto. Er war unverletzt, stand aber deutlich unter Alkoholeinfluss, wie ein Test zeigte. Die Beamten ordneten deshalb eine Blutentnahme an und beschlagnahmten den Führerschein des 43-Jährigen. Der Schaden am Pkw beträgt ca. 5.000 Euro. Wie hoch der Schaden an den Pflanzen und der Verkehrsinsel ist, lässt sich noch nicht beziffern.

++++++++++++++++0141049 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm