Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Rollerfahrer versucht Polizeibeamten anzufahren

Ulm (ots)

Am Samstag, gegen 11.30 Uhr, flüchteten zwei Rollerfahrer vor der Polizei. Sie sollten in der Südmährerstraße kontrolliert werden. Ein 15-jähriger Fahrer stürzte und setzte seine Flucht zu Fuß fort. Kurz darauf wurde er durch einen Polizeibeamten festgenommen. Seiner Festnahme widersetzte sich der Jugendliche und verletzte den Beamten leicht. Beide Personen gingen zu Boden. Der andere, 22-jährige, Rollerfahrer bemerkte die Rangelei und fuhr auf den Polizeibeamten zu. Der Beamte konnte dem Roller gerade noch ausweichen. Anschließend nahm der 22-Jahrige noch Gegenstände aus dem verunfallten Roller und flüchtete zu Fuß. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen konnte die Polizei auch den zweiten Tatverdächtigen festnehmen. Die bisherigen Ermittlungen ergaben, dass beide Roller entwendet worden waren. Das Polizeirevier Geislingen (07331/93270) führt die Ermittlungen und sucht Zeugen zu dem Vorfall.

+++++++++++++++++++++1896124;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
  • 17.10.2020 – 08:47

    POL-UL: (GP) Bad Ditzenbach (A 8) - Kontrollverlust beim Fahrstreifenwechsel

    Ulm (ots) - Eine 20-jährige PKW-Lenkerin befuhr am Freitag den linken von zwei Fahrtstreifen der Autobahn in Richtung Karlsruhe. Gegen 20.15 Uhr verlor sie beim Fahrstreifenwechsel nach rechts die Kontrolle über das Fahrzeug. Sie geriet ins Schlingern und prallte gegen die Steinwand am linken Fahrbahnrand. Vor dort wurde sie abgewiesen und kollidierte anschließend ...

  • 17.10.2020 – 08:44

    POL-UL: (GP) Göppingen - Missachtung Tanzverbot und Mundschutzplicht

    Ulm (ots) - Am Samstag, gegen 01.45 Uhr, erfolgte die Kontrolle einer Bar in der Ulmer Straße. Zuvor war bei der Polizei eine Anzeige wegen Ruhestörung eingegangen. Die Beamten stellten fest, dass sich 12 Personen in der Gaststätte aufhielten. Davon waren acht mit Tanzen beschäftigt. Keine der stehenden Personen trug eine Mund-Nasen-Bedeckung. Der Gastwirt konnte ...

  • 17.10.2020 – 08:43

    POL-UL: (GP) Salach - Betrunken gegen die Hauswand

    Ulm (ots) - Deutlich alkoholisiert befuhr am Samstag ein 26-jähriger PKW-Lenker die Hauptstraße. Gegen 01.45 Uhr kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand. Der Sachschaden wird auf ca. 10 000 Euro geschätzt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Fahrer unter Alkohol stand. Der Test ergab einen Wert über 1,5 Promille. Der 26-jährige Beifahrer behinderte die Unfallaufnahme und ...