Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

07.07.2020 – 11:23

Polizei Lippe

POL-LIP: Extertal-Kükenbruch. Fahranfänger verletzt sich schwer.

Lippe (ots)

Ein 18-jähriger Fahranfänger verunfallte am frühen Dienstagmorgen auf der Extertalstraße und verletzte sich dabei schwer. Gegen 3:15 Uhr befuhr er mit seinem BMW den Bereich "Bögerhof" in Fahrtrichtung Rinteln, als er vermutlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Straße abkam. Der BMW überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Der 18-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in die Klinik gefahren. Der BMW wurde total zerstört und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt etwa 9.000 Euro. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Bad Salzuflen unter der Rufnummer 05222/98180 zu melden.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Lippe
Weitere Meldungen: Polizei Lippe