PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

24.09.2020 – 13:10

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Dieb wird rabiat
Nach einem Diebstahl verletzte am Mittwoch in Göppingen ein Unbekannter einen Mann.

UlmUlm (ots)

Gegen 20 Uhr sah ein Zeuge den Unbekannten in einem Geschäft in der Hohenstaufenstraße. Dort soll er mehrere Waren in eine Tasche gesteckt und die Kasse passiert haben, ohne zu bezahlen. Der Zeuge verfolgte den Täter und stellte ihn im Ausgangsbereich. Der Verdächtige drückte ihm die Tasche mit dem mutmaßlichen Diebesgut in die Hand, flüchtete danach aber weiter. Daran wollte ihn der Zeuge hindern. Der Unbekannte stieß ihn jedoch zur Seite und rannte weiter. Der Zeuge erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei aus Göppingen (Tel. 07161/632360) ermittelt jetzt wegen räuberischen Diebstahls. Der Verdächtige soll blonde, wellige Haare haben und war mit dunkler Jacke, dunkler Hose, dunklen Nike-Schuhen und weißem T-Shirt bekleidet.

+++1742590

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm