PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

19.07.2020 – 08:49

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Warthausen - Undichter Gastank
Mehrere Anwohner mussten evakuiert werden

Ulm (ots)

Am Samstag wurden gegen 16.35 Uhr die Feuerwehr und die Polizei von einem Anwohner in den Rißweg gerufen, da er festgestellt hatte, dass sein Gastank undicht war. Beim Eintreffen der Rettungskräfte bestätigte sich, dass der Erdtank im Bereich des Ventils Leck geschlagen war. Auf Grund der Gefährdung, die hierdurch für die Anwohner entstanden war, wurden die umliegenden Wohnhäuser evakuiert. Das Leck am Tank konnte durch einen Installateur abgedichtet werden, so dass die Anwohner gegen 17.30 Uhr wieder in ihre Häuser zurückkonnten. Neben der Polizei waren verschiedene Feuerwehren mit circa 50 Personen vor Ort.

+++++++++++++++++++++ 1289999

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum / Me, Tel: 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm