PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

03.01.2020 – 09:44

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Auto prallt gegen Baum
Drei Verletzte forderte am Donnerstag ein Unfall bei Ulm.

UlmUlm (ots)

Laut Polizeiangaben war gegen 19.45 Uhr ein VW-Fahrer in der Straße "St. Moritz" bei Jungingen unterwegs. Der 18-Jährige kam auf feuchter Fahrbahn mit seinem Auto von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Notarzt, Feuerwehr und Polizei rückten aus. Der Rettungsdienst brachte den jungen Fahrer mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Auch seine Mitfahrer im Alter von 17 und 18 Jahren mussten mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Polizei (Tel. 07321/97520) hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden am VW beträgt etwa 7.000 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Die Polizei mahnt, die Geschwindigkeit der Fahrbahn, der Sicht und der Witterung anzupassen. Auch zu den persönlichen Fähigkeiten des Fahrers muss sie passen, zum Verhalten des Fahrzeugs und vielen anderen Dingen. Deshalb empfiehlt die Polizei, lieber langsamer zu fahren. Und lieber etwas später anzukommen als gar nicht.

+++++0009175

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm