Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

01.12.2019 – 09:41

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Merklingen - Pkw überschlägt sich
Leichte Verletzungen zog sich eine Autofahrerin zu, nachdem ihr Pkw von der Straße abkam. Sie war betrunken.

Ulm (ots)

Am Samstag gegen 07.30 Uhr befuhr eine 20-Jährige die Landstraße von Dornstadt-Scharenstetten kommend in Richtung Merklingen. Im Bereich einer S-Kurve überquerte eine Rotte Wildschweine die Fahrbahn. Um einen Unfall zu verhindern, zog die Pkw-Lenkerin nach rechts. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Es kam von der Straße ab und überschlug sich mehrfach. Die Frau verletzte sich dabei leicht. Ihr 19-jähriger Beifahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten des Polizeireviers Ehingen fest, dass die 20-Jährige offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Sie ordneten deshalb eine Blutentnahme an und beschlagnahmten den Führerschein. An dem Auto entstand ein Schaden von ca. 36.000 Euro.

++++++++++++++++2242565 Polizeiführer vom Dienst/Schni Tel. 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm