Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

17.10.2019 – 14:47

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Radlerin verletzt Frau
Zwei Frauen wurden am Mittwoch bei einem Unfall in Heidenheim leicht verletzt.

Ulm (ots)

Eine 38-Jährige ging kurz vor 9 Uhr die St. Pöltener Straße entlang. An der Einmündung der Erchenstraße stieß sie mit einer Radlerin zusammen. Die 71-Jährige war verbotenerweise auf dem Gehweg unterwegs. Die Ecke ist unübersichtlich, offenbar hatten sich Beide zuvor nicht bemerkt. Die Frauen erlitten leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst kümmerte sich um die Beiden. Die Polizei ermittelt jetzt gegen die 71-Jährige. Sie sieht einer Strafanzeige entgegen.

"Fahrzeuge müssen die Fahrbahnen benutzen", sagt die Straßenverkehrsordnung und meint damit auch Fahrräder. Gehwege sind dagegen der Schonraum für Fußgänger. Denn darunter sind auch die schwächsten Verkehrsteilnehmer: Kinder und Senioren. Die Polizei appelliert an alle Radfahrer, sich an die Verkehrsregeln zu halten. Sie dienen der Sicherheit aller, auch der Radfahrer selbst.

++++++ 1945432

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm