Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

19.09.2019 – 10:27

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Bad Boll - Einbrecher stiehlt Klassengeld
In eine Schule in Bad Boll stieg von Dienstag auf Mittwoch ein Unbekannter ein.

Ulm (ots)

Der sei laut Polizeiangaben durch ein Fenster eingestiegen, das er zuvor aufgehebelt hatte. Im Inneren machte er sich auf die Suche nach Geld. Das fand er in einer Kasse und in einem Schrank. Mit der Beute flüchtete er unerkannt. Die Polizei aus Bad Boll hat die Spuren gesichert und die Ermittlungen nach dem Täter aufgenommen. Sie schätzt den Sachschaden auf rund 500 Euro und bittet unter der Telefon-Nr. 07161/93810 um Zeugenhinweise.

Die Polizei empfiehlt, sich gegen Einbruch und Diebstahl zu schützen. Dazu gibt es bei den Polizeidienststellen im Land Kriminalpolizeiliche Beratungsstellen. Für die Menschen im Raum Bad Boll ist diese unter Tel. 0731/188-1444 zu erreichen. Sie informiert kostenlos, unabhängig, produktneutral und kompetent, welche Sicherungen am Haus sinnvoll sind. Ergänzend bietet die Polizei Tipps unter www.k-einbruch.de.

++++1762623

Holger Fink, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm