Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

03.09.2019 – 08:28

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Auto in Flammen
Am Montag brannte in Göppingen ein Auto in einem Parkhaus.

Ulm (ots)

Gegen 13.15 Uhr stand ein Ford in einem Parkhaus in der Fischstraße. Der Ford ließ sich nicht mehr starten. Die 69-Jährige Fahrerin rief einen Bekannten zu Hilfe. Der leistete Starthilfe. Hierbei nahm der 54-Jährige Benzingeruch wahr und entfernte wohl die Starthilfekabel. Dabei entstanden Funken und der Ford geriet in Flammen. Die Feuerwehr rückte an und löschte das Fahrzeug. Durch die starke Rauchentwicklung musste das Parkhaus für die Dauer der Einsatzmaßnahmen gesperrt werden. Verletzt wurde niemand. Ein Abschlepper barg das ausgebrannte Fahrzeug. Eine Schadenshöhe ist nicht bekannt.

+++++++ 1662282

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell