PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

31.07.2019 – 10:41

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Nicht aufgepasst
Die Fahrt einer 64-Jährigen endete am Dienstag in Biberach an einem Zaun.

Ulm (ots)

Die Frau fuhr gegen 18.15 Uhr in der Rindernmooser Straße. Die Fahrerin des Mercedes war wohl für einen Augenblick nicht aufmerksam. Sie kam nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr mehrere Meter an einem Zaun entlang. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Ihr Auto war jedoch nicht mehr fahrbereit. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 15.000 Euro.

Eine aktive Teilnahme am Straßenverkehr, ob als Kraftfahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger, erfordert jederzeit die volle Konzentration auf das Verkehrsgeschehen. Diese und viele weitere Tipps gibt die Polizei in Broschüren auf jeder Polizeidienststelle oder im Internet unter www.gib-acht-im-verkehr.de.

+++++++ 1443465

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm