Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

18.05.2019 – 10:58

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Raub in der Ulmer Innenstadt
Am frühen Samstagmorgen wird ein Obdachloser Opfer eines Überfalls.

Ulm (ots)

Am Samstagmorgen wurde gegen 01.40 Uhr ein 59-Jähriger Opfer eines Raubüberfalls. Der Mann war zu diesem Zeitpunkt in der Hirschstraße in der Ulmer Innenstadt unterwegs. Er traf auf einen Bekannten, in dessen Begleitung sich der 22-Jährige Täter befand. Der 22-Jährige griff ohne ersichtlichen Grund den 59-Jährigen an, bedrohte ihn und entriß ihm eine Tasche samt Inhalt. Er flüchtete vom Tatort, konnte aber im Rahmen der polizeilichen Fahndungsmaßnahmen unweit des Tatortes angetroffen und vorläufig festgenommen werden.

+++ Polizeipräsidium Ulm, Polizeiführer vom Dienst (U. Häckel) -927676 email: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung