Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

29.04.2019 – 05:32

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Langenau - Defekt an Photovoltaikanlage setzte Dachstuhl in Brand

Ulm (ots)

Am Sonntagabend, gegen 19.55 Uhr, rückte die Feuerwehr in den Stadtteil Hörvelsingen aus. An einem Einfamilienhaus brannte der Dachstuhl. Die Löscharbeiten wurden durch die Photovoltaikanlage stark behindert. Um überhitzte Teile ablöschen zu können, musste auch von innen der Dachstuhl geöffnet werden. Dadurch konnte die Feuerwehr erst kurz vor 02.00 Uhr "Feuer aus" melden. Die Ursache für den Brand dürfte mit großer Wahrscheinlichkeit in der Voltaikanlage und deren Verkabelung zu finden sein. Der Schaden wird derzeitig auf 50.000EUR geschätzt. Drei Bewohner im Alter von 49, 20 und 15 Jahren wurden mit leichten Anzeigen einer Rauchvergiftung zur Untersuchung in die Klinik gefahren. Sie durften anschließend aber wieder nach Hause gehen. Die Feuerwehr war mit Kräften aus Hörvelsingen, Langenau, Göttingen und Albeck mit insgesamt 70 Mann im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit vier Rettungswagen, einem Notarzt und einem Einsatzleiter vor Ort.

+++++++++++++++++++++++++++ 0793947

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell