Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Christopher F. geben?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei nach dem 39 Jahre alten Christopher F.. Der Vermisste ...

POL-ME: Einbrecher-Trio in Ratingen: Polizei fahndete mit Hubschrauber und bittet um Zeugenhinweise - Ratingen - 1905120

Mettmann (ots) - Am Montag (20. Mai 2019) sind zwei Frauen und ein Mann in ein Einfamilienhaus an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

28.04.2019 – 08:53

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - mehrere Brandstiftungen

Ulm (ots)

Am Sontagmorgen, gegen 04.00 Uhr, musste die Feuerwehr in die Wagnerstraße ausrücken. Ein bislang unbekannter Täter hatte in einem offenen Gebäudedurchgang der Gebäude 108, 110 und 112 drei geparkte Roller in Brand gesetzt. Das Feuer griff auf die Fassaden der angrenzenden Häuser über. Deshalb mussten die drei Wohngebäude evakuiert werden. Ein Anwohner zog sich eine leichte Rauchgasvergiftung zu. Zwei Wohnungen sind nur noch teilweise bewohnbar. Der Sachschaden wird auf ca. 80 000 Euro geschätzt. Im Rahmen Fahndungsmaßnahmen stellten die Beamten gegen 05.20 Uhr den Brand einer Mülltonne am Durchgang des Gebäudes 44 fest, welcher schnell abgelöscht werden konnte. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Für die Dauer der Löscharbeiten musste die Wagnerstraße in beiden Richtungen gesperrt werden.

+++++++++++++++++++++++791006;

Polizeiführer vom Dienst (GU);

Tel. 0731/188-1111;

Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung