Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

31.07.2018 – 11:19

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Laupheim - Radfahrer rollt über Motorhaube
Leichte Verletzungen zog sich ein 85-Jähriger am Montag in Laupheim zu.

Ulm (ots)

Gegen 9 Uhr war ein Radfahrer im Kreisverkehr der Simmisgasse / Ulmer Straße unterwegs. Aus der Simmisgasse fuhr ein 20-Jähriger in den Kreisverkehr. Auf die Vorfahrt des 85-Jährigen hatte der Autofahrer dabei nicht geachtet. Er prallte gegen das Zweirad. Der Senior rollte über die Motorhaube und stürzte auf die Fahrbahn. Dabei zog er sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu. Ein Krankenwagen benötigte er nicht. Den Gesamtsachschaden an den Fahrzeugen schätzt die Polizei auf ungefähr 1.000 Euro.

Autofahrern empfiehlt die Polizei besondere Aufmerksamkeit. Radfahrer sind wegen ihrer schmalen Umrisse nur schwer zu erkennen. Deshalb heißt es jetzt: Lieber einmal mehr und genauer schauen. Damit alle sicher ankommen.

++++1436931

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung