Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

13.07.2018 – 12:26

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Warthausen - Kind rennt auf Fahrbahn und wird schwer verletzt

Ulm (ots)

Ein 7-jähriger Bub ist am Donnerstag gegen 17.15 Uhr zwischen zwei haltenden Fahrzeugen über die Bahnhofstraße gerannt und hat dabei nicht auf den Gegenverkehr geachtet. Ein 50-jähriger Autofahrer konnte den Buben nicht rechtzeitig erkennen. Der Ford, der in Richtung Ehinger Straße unterwegs war, erfasste das Kind. Vermutlich mit einem Beinbruch wurde der 7-Jährige in die Klinik gebracht

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 1209986

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung