Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-MI: Mofa-Fahrer (15) schleudert gegen Windschutzscheibe

Espelkamp, Stemwede (ots) - Ein 15-jähriger Mofa-Fahrer aus der Gemeinde Stemwede ist bei einer Kollision mit ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

14.06.2018 – 12:00

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Einbrecher werfen Pflasterstein gegen Schaufenster
In Heidenheim brachen Donnerstagnacht mehrere Personen in einen Verkaufsraum ein.

Ulm (ots)

Die Unbekannten schlugen um 2.30 Uhr in der Mittelrainstraße zu. Sie warfen mit einem Pflasterstein ein Loch in eine Schaufensterscheibe. Durch dieses stiegen sie in den Verkaufsraum ein. Sie stahlen rund 30 Dosen eines Energy-Drinks und etliche Kaugummipackungen. Nach der Tat flüchteten drei männliche Personen mit einem Motorroller. Sie waren dunkel bekleidet und trugen Kapuzenpullis. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt.

Die Polizei (Telefon: 07321/3220) sucht Zeugen und Hinweise.

++++++1101033

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm