Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

27.05.2018 – 11:21

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Dürmentingen - Fahrzeugführer stand unter Einfluss von Alkohol - Weiterfahrt wurde untersagt und Anzeige gefertigt

Ulm (ots)

Die Beamten des Polizeireviers Riedlingen kontrollierten am Sonntagmorgen gegen 03.55 Uhr in der Bussenstraße eine 30jährige Autofahrerin. Bei der Verkehrskontrolle konnten die Beamten Anzeichen von Alkoholbeeinflussung feststellen. Die Skodafahrerin zeigte sich kooperativ. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Die Fahrzeugführerin muss mit einem Fahrverbot und einem Bußgeld rechnen. Eine Anzeige wird an das Landratsamt Biberach wird gefertigt.

+++++++++++++++++++ (0975815) Polizeiführer vom Dienst/Pick, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm