Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

12.06.2020 – 12:05

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Versuchter Überfall auf Pizzaboten - Zeugen gesucht

Stuttgart-Ost (ots)

Drei derzeit noch unbekannte Täter haben am späten Donnerstagabend (11.06.2020) versucht, einen 38 Jahre alten Pizzaboten zu überfallen. Die Täter lockten den 38-Jährigen gegen 23.15 Uhr mit einer Pizzabestellung auf das Gelände einer Hochschule an der Teckstraße. Als der Pizzabote die Bestellung auslieferte und gegenüber den Tätern seinen Geldbeutel öffnete, griffen die Unbekannten nach dem Portemonnaie. Trotz Schlägen und Tritten hielt der 38-Jährige den Geldbeutel fest, woraufhin die Täter ohne Beute in Richtung Abelsbergstraße flüchteten. Bei den drei Tätern soll es sich um zirka 25 Jahre alte Männer gehandelt haben, die alle von schlanker Statur waren. Außerdem sollen die Männer laut dem Geschädigten von nordafrikanischer Erscheinung gewesen sein. Die Männer sprachen deutsch mit Akzent. Einer der Täter wird auf rund 175 Zentimeter Körpergröße geschätzt und trug bei der Tat einen schwarzen Pullover, eine blaue Jeans und schwarze Turnschuhe. Der zweite soll ebenfalls 175 Zentimeter groß gewesen sein. Er war mit einem langärmligen Shirt und einer dunklen Jeans gekleidet. Der dritte war mit 165 bis 170 Zentimetern etwas kleiner als die anderen beiden. Zeugen werden geben, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart