Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

06.06.2020 – 20:49

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Demonstrationen in Stuttgart

Stuttgart-Mitte/-Bad Cannstatt (ots)

Polizeibeamte waren am Samstag (06.06.2020) wegen mehrerer angemeldeter Demonstrationen in Stuttgart im Einsatz. Im Oberen Schlossgarten fand die Kundgebung mit dem Thema "Gegen Rassismus" statt. Die erwartete Teilnehmerzahl wurde deutlich überschritten. Am Kurpark in Bad Cannstatt, in der Marstallstraße sowie am Karlsplatz fanden ebenfalls Demonstrationen statt. Während es auf den kleineren Versammlungen zu keinen bedeutsamen Vorkommnissen kam, ereigneten sich rund um die Demonstration "Gegen Rassismus" eine Reihe von Zwischenfällen. Auf der Demonstration selbst nahmen Polizeibeamte auf Bitten der Versammlungsleitung einen offenbar angetrunkenen Mann fest, der sich mit einer abgebrochenen Flasche in der Hand aggressiv gegenüber den anderen Teilnehmern verhielt. Nach Beendigung der Versammlung bewegte sich ein Großteil der ehemaligen Teilnehmer in Richtung Neues Schloss, wo sie die Freilassung eines zuvor Festgenommenem forderten, der im Verdacht steht, kurze Zeit vorher am Landtag zusammen mit einer weiteren Person ein mit Polizeibeamten besetztes Fahrzeug mit Steinen beworfen zu haben. Am neuen Schloss formierten sich aus der Menge der ehemaligen Demonstrationsteilnehmer mehrere einzelne Aufzüge, die sich mehrfach in der Innenstadt und um den Stadtkern herumbewegten. Die Stimmung in den Aufzügen war teils sehr aggressiv, in Richtung der begleitenden Einsatzkräfte wurden mehrfach Gegenstände geworfen sowie Pyrotechnik gezündet. Auf den Straßen rund um den Stadtkern kam es teils zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Am Rande eines der Aufzüge wurde ein Passant attackiert, der durch Rettungskräfte betreut werden musste. Der letzte Aufzug löste sich gegen 20.00 Uhr am Schlossplatz auf. Die Polizei hielt mehrere Personen vorläufig fest und stellte ihre Identitäten fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart