Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

23.03.2020 – 11:38

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Exhibitionisten belästigen Frauen - Zeugen gesucht

Stuttgart-Vaihingen / -Münster (ots)

Am Sonntagabend (22.02.2020) sind zwei Exhibitionisten in Erscheinung getreten und haben Frauen belästigt. Ein 41 Jahre alter Mann setzte sich gegen 20.50 Uhr in der S-Bahn der Linie 60 gegenüber einer 60 Jahre alten Frau. Er fixierte sie, holte dabei sein Glied aus der Hose und manipulierte daran. Als er am Bahnhof in Stuttgart-Rohr die Bahn verließ, nahmen Polizeibeamte den Mann vorläufig fest. Nach dem Anfertigen einer Anzeige wurde der Mann auf die Straße entlassen. Ein bislang unbekannter Mann folgte gegen 18.20 Uhr einer 28-jährigen Frau, während diese auf der Straße Münstersteg ihren Hund ausführte, über eine längere Strecke. Als er sie dann überholte, schaute er sie direkt an und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Er entfernte sich später unerkannt. Die Frau beschreibt den Mann als etwa 170 Zentimeter groß, mit schwarzen, glatten Haaren in einer Länge von etwa zehn Zentimetern, heller Haut und von europäischem Aussehen. Er hatte eine schmale Statur, trug einen dunkelgrauen Kapuzenpullover, blaue Jeans und war von gepflegtem Äußeren. Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart