PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

06.01.2020 – 11:58

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßliche Trickdiebe festgenommen

Stuttgart-SüdStuttgart-Süd (ots)

Ein 53-jähriger Mann wurde am Sonntag (05.01.2020) am Marienplatz Opfer von Trickdieben. Der Geschädigte hatte gegen 11.30 Uhr an einer Telefonzelle seinen Geldbeutel abgelegt. Als er von einem 22-Jährigen durch einen Zuruf abgelenkt wurde, nahm dessen 35-jähriger Komplize den Geldbeutel an sich, entnahm 40 Euro Bargeld und gab ihn anschließend dem Geschädigten zurück. Alarmierten Polizeibeamten gelang es, die beiden Tatverdächtigen im Bereich der Dornhaldenstraße festzunehmen. Der wohnsitzlose 35-jährige Rumäne wurde am Montag (06.01.2020) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ. Sein 22 Jahre alter Gehilfe wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen auf die Straße entlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart