PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

26.12.2019 – 09:02

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Polizeihubschrauber geblendet - Täter festgenommen -

Stuttgart-Rohracker (ots)

Einen ungewöhnlichen, aber auch äußerst gefährlichen Einsatz hatte die Besatzung eines Polizeihubschraubers am Mittwochabend (25.12.2019) gegen 22.00 Uhr über dem Stadtteil Stuttgart-Rohracker. Die Besatzung war nach einem Einsatz in Backnang auf dem Rückflug zum Flughafen Stuttgart, als sie unvermittelt mehrmals von einem Laserstrahl geblendet wurde. Glücklicherweise wurde niemand durch das gebündelte Licht verletzt und die Besatzung behielt die Kontrolle über ihr Fluggerät. Die Piloten konnten den Täter im Bereich der Dürrbachstraße lokalisieren, während dieser immer wieder mit seinem Laserpointer den Hubschrauber "beschoss". Mehrere alarmierte Streifenwagen am Boden wurden durch die Hubschrauberbesatzung per Funk zum Täter gelotst, die eingesetzten Beamten konnten ihn letztendlich in der Rohrackerstraße widerstandslos festnehmen. Bei dem Täter handelt es sich um einen 29-jährigen, mutmaßlich stark verwirrten Mann, der sich in der Annahme befand, das Magnetfeld eines UFO beschossen zu haben. Er wurde anschließend in eine Psychiatrie eingeliefert, ihn erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart