Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

11.11.2019 – 13:51

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Unbekannte versuchen Passanten auszurauben - Zeugen gesucht

Stuttgart-Weilimdorf (ots)

Eine Gruppe unbekannter junger Männer hat am frühen Sonntagmorgen (10.11.2019) im Salamanderweg versucht, zwei 23 und 24 Jahre alte Männer auszurauben. Die beiden Männer waren in der Stadtbahnlinie U6 vom Hauptbahnhof in Richtung Gerlingen unterwegs. Dort kamen sie mit einer etwa siebenköpfigen Gruppe junger Männer ins Gespräch. Als die beiden Opfer gegen 04.45 Uhr an der Haltestelle Salamanderweg zusammen mit der Gruppe ausgestiegen waren, forderten die Unbekannten sie auf, ihre Wertsachen herauszugeben. Nachdem sich die beiden Männer geweigert hatten, erhielt der 24-Jährige von einem der Täter eine Ohrfeige, stürzte zu Boden und erhielt weitere Fußtritte. Als sein Begleiter dazwischen ging, flüchtete die Gruppe ohne Beute. Die beiden Opfer beschrieben die Täter als Südländer mit schwarzen Haaren. Einer von ihnen hatte eine blaue Winterjacke der Marke Polo Ralph Lauren. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 beim Raubdezernat zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart