PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

27.06.2019 – 10:39

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Beim Abbiegen Querverkehr übersehen - vier Verletzte

Stuttgart-Ost (ots)

Ein 75 Jahre alter Suzuki-Fahrer hat am Mittwochabend (26.06.2019) an der Einmündung Schönbühlstraße/Schwarenbergstraße offenbar den Renault eines 28-Jährigen übersehen und ist mit diesem kollidiert. Der 75-Jährige wollte gegen 21.00 Uhr mit seinem Suzuki Baleno von der Schönbühlstraße nach links in die Schwarenbergstraße einbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den von links kommenden Renault Twingo, dessen Fahrer den Zusammenprall nicht mehr vermeiden konnte. Durch die Wucht des Aufpralls erlitt der 28-Jährige schwere Verletzungen, der 75-Jährige und seine 71 und 80 Jahre alten Mitfahrerinnen verletzten sich leicht. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 20.000 Euro. Zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste die Schwarenbergstraße von 21.15 Uhr bis zirka 23.00 Uhr voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart