Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

29.05.2019 – 14:08

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Dreiste Ladendiebe festgenommen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Polizeibeamte haben am Dienstagabend (28.05.2019) einen 37 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, gemeinsam mit seiner 35 Jahre alten Frau in einem Drogeriemarkt an der Wildunger Straße mehrere Parfümflaschen gestohlen zu haben. Die beiden Tatverdächtigen betraten gegen 16.55 Uhr das Geschäft. Dabei schob der 37-Jährige seine angeblich schlafende Frau in einem Rollstuhl. Eine Ladendetektivin beobachtete, wie der Mann mehrere Parfümflacons aus der Auslage an sich nahm und in einer Tragetasche verstaute, die am Griff des Rollstuhls hing. Danach verließ er mit seiner Frau den Laden, ohne die Ware zu bezahlen. Hinzugerufenes Sicherheitspersonal entdeckten die beiden zunächst nicht mehr. Erst als sie gegen 19.10 Uhr erneut im Drogeriemarkt auftauchten und mit derselben Vorgehensweise wie zuvor Parfüm stahlen, nahmen Mitarbeiter die beiden fest und übergaben sie den alarmierten Polizeibeamten. Insgesamt sollen die Tatverdächtigen Parfüm im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen haben. Die beiden deutschen Tatverdächtigen werden im Laufe des Mittwochs (29.05.2019) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem Haftrichter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart