Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

06.05.2019 – 11:37

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Rauschgifthändler in Haft

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Samstagabend (04.05.2019) im Bereich der Mittleren Schlossgartenanlagen einen 20 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mit Rauschgift gehandelt zu haben. Der Tatverdächtige befand sich gegen 23.00 Uhr auf Höhe der Theaterpassage, als er einen Streifenwagen erblickte und zunächst davonrannte. Die Beamten nahmen zu Fuß die Verfolgung des Mannes auf und holten ihn bereits am Putlitzweg ein. Bei der anschließenden Durchsuchung des 20-Jährigen entdeckten die Polizeibeamten insgesamt sieben mutmaßlich verkaufsbereite Klemmtütchen mit Haschisch sowie mutmaßliches Dealergeld. Der syrische Tatverdächtige wurde im Laufe des Sonntags (05.05.2019) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart einem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ und in Vollzug setze.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart