Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

28.12.2018 – 12:23

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

Stuttgart-Degerloch (ots)

Polizeibeamte haben am Samstag (22.12.2018) einen 55 Jahre alten Mann festgenommen, der im Verdacht steht, mehrere Einbrüche im Stadtgebiet begangen zu haben. Die Beamten bemerkten den Tatverdächtigen, der beim Erblicken der Polizisten die Flucht ergriff, gegen 18.30 Uhr im Kastanienweg. Nach kurzer Verfolgung nahmen sie ihn fest. Bei seiner Durchsuchung fanden die Beamten mutmaßliches Einbruchswerkzeug. Der anfängliche Verdacht, an einem Einbruch im Kastanienweg beteiligt gewesen zu sein, bestätige sich nicht. Jedoch führten die weiteren Ermittlungen zu dem Verdacht, dass der 55-Jährige an Einbrüchen im Oberen Heckenweg, an der Ahornstraße und am Erlenweg beteiligt gewesen sein könnte. Die Ermittlungen, insbesondere ob er für weitere Einbrüche in Betracht kommt, dauern an. Der montenegrinische Tatverdächtige wird heute (28.12.2018) mit Haftbefehlsantrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart