Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

28.12.2018 – 10:50

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Holzstapel offenbar in Brand gesetzt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mühlhausen (ots)

Unbekannte haben am Donnerstagabend (27.12.2018) auf einer Grünfläche an der Oeffinger Straße einen Holzstapel in Brand gesetzt. Ein Zeuge bemerkte das Feuer gegen 20.00 Uhr und alarmierte die Polizei. Kräfte der Feuerwehr löschten den rund fünf Meter langen und zirka 150 Zentimeter hohen Holzstapel. Eine sofortige Fahndung nach dem Täter verlief ohne Ergebnis. Die Ermittlungen, insbesondere ob der Brand mit weiteren Holzstapelbränden zusammenhängt, dauern an. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart