Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Reutlingen mehr verpassen.

22.01.2020 – 16:27

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Korrektur zur Pressemitteilung von heute, 22.01.2020/16.11 Uhr

Reutlingen (ots)

Beim nachfolgenden Artikel hatte sich ein Fehler eingeschlichen. Die Tat ereignete sich am heutigen Mittwochvormittag, nicht am Dienstagvormittag. Wir bitten dies zu entschuldigen. Nachstehend die berichtigte Version:

Balingen (ZAK): Parfum gestohlen und geflüchtet

Wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls ermittelt das Polizeirevier Balingen gegen einen 21-Jährigen, der den derzeitigen Ermittlungen zufolge am Mittwochvormittag in einer Parfümerie in der Friedrichstraße mehrere Parfumflakons gestohlen hat. Der Tatverdächtige hielt sich demnach gegen 9.45 Uhr im Verkaufsraum des Geschäfts auf, nahm die Waren aus der Auslage und rannte in Richtung Eyach davon. Der 62 Jahre alte Geschäftsinhaber verfolgte den Flüchtenden und konnte ihn nach mehreren hundert Metern einholen. Bei der darauffolgenden Auseinandersetzung soll der junge Mann außerdem wiederholt auf den 62-Jährigen eingeschlagen haben. Dieser erlitt nach bisherigem Kenntnisstand leichte Verletzungen. Ein Zeuge, der auf die Situation aufmerksam geworden war, eilte zu Hilfe und unterstützte den Inhaber beim Festhalten des Tatverdächtigen, der in der Folge von den zwischenzeitlich alarmierten Polizeibeamten vorläufig festgenommen wurde. Dabei betitelte der offensichtlich alkoholisierte 21-Jährige die Beamten mit nicht zitierfähigen Beleidigungen und bespuckte sie. Er musste im Anschluss im Krankenhaus eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Außerdem erwarten ihn entsprechende Strafanzeigen bei der Staatsanwaltschaft. Bis sich der Mann gegebenenfalls vor Gericht verantworten muss, befindet er sich auf freiem Fuß. (mr)

Rückfragen bitte an:

Martin Raff (mr), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen