Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

01.06.2018 – 09:00

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Motorradaktionstag und Bikertreff in Hülben

Reutlingen (ots)

Hülben (RT):

Das Polizeipräsidium Reutlingen, die Kreisverkehrswacht Reutlingen-Münsingen, das DRK Hülben, die Motorradfreunde LILA e.V. und die Motorradfreunde Hülben veranstalten am

Sonntag, 10. Juni 2018, von 11 bis 17 Uhr, in Hülben, Freizeitgelände Rietenlau, am Clubheim der Motorradfreunde Hülben

einen Aktionstag für Motorradfahrer mit vielfältigen Angeboten.

Mit einem breiten Angebot wirbt die Polizei mit ihren Partnern für eine defensive, anwohnerfreundliche und sichere Fahrweise. Egal ob junge Fahrer, Wiedereinsteiger, "alte Hasen" - für alle ist etwas dabei:

   - Am Informationsstand der Polizei können sich die Zweiradfahrer 
     rund um das Thema Motorrad und ganz speziell über Unfallrisiken 
     informieren. Auch für technische Fragen stehen die Spezialisten 
     zur Verfügung. Im Clubheim werden Spots der Verkehrsüberwachung 
     zum Thema nicht angepasste Geschwindigkeit gezeigt. 
     Ansprechpartner für fachliche Diskussionen sind auch 
     Polizeibeamte, die dienstlich und privat Motorrad fahren - und 
     nicht mit dem Finger auf andere zeigen, weil sie selbst schon 
     einiges auf ihrer Maschine erlebt haben, also erfahrene Biker. 
     Sie sagen: "Freude am Fahren und Sicherheit sind kein 
     Widerspruch - ganz im Gegenteil." 
   - Bei einem Verkehrsquiz der Verkehrsprävention mit Fragen rund um
     die Regeln des Straßenverkehrs winken als Gewinne 
     Fahrsicherheitstrainings, gesponsert vom ADAC und der 
     Landesverkehrswacht Baden-Württemberg. Weiter interessante 
     Sachpreise wurden vom Förderverein Kriminal- und 
     Verkehrsprävention im Landkreis Reutlingen e.V. zur Verfügung 
     gestellt. 
   - Neben einem Rauschbrillenparcours werden ein Geschicklichkeits- 
     und Reaktionstest angeboten. 
   - Ein vielfältiges und interessantes Angebot der 
     Kooperationspartner, wie zum Beispiel ein Fahrsimulator mit 
     Alkoholprogramm der Kreisverkehrswacht Reutlingen-Münsingen, 
     Informationen zu Streckensperrungen und der Vereinsarbeit der 
     Motorradfreunde LILA e.V. oder das richtige Abnehmen des 
     Motorradhelms nach Unfällen durch das DRK Hülben, runden das 
     Angebot ab. 
   - Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. 

Wichtig: Voraussetzung ist natürlich, dass ordentliches "Bikerwetter" herrscht, bei dem nicht nur ein paar ganz Unerschrockene unterwegs sind. Sollte die Aktion wetterbedingt kurzfristig abgesagt werden müssen, werden wir dies am 08.06.über das Presseportal der Polizei unter www.presseportal.de bekannt geben. Einen Ausweichtermin gibt es nicht. (cw)

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1102

Frank Natterer (fn), Telefon 07121/942-1103

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung