Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

30.05.2018 – 16:38

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Arbeiter durch Stahlträger am Bein verletzt

Esslingen (ES) (ots)

Ein Mann ist bei einem Arbeitsunfall am Mittwochmorgen auf einer Baustelle in Berkheim am Bein verletzt worden. Er musste im Anschluss in eine Klinik geflogen werden. Der 46-Jährige befand sich mit Kollegen um 8.45 Uhr auf dem Flachdach des Neubaus in der Kastellstraße. Die Männer wollten einen etwa 20 m langen und 3,5 Tonnen schweren Stahlträger mit einem Kran umsetzen. Nach dem Anheben bemerkten sie, dass die beiden verwendeten Trageriemen den Träger nicht richtig ausbalancierten und wollten ihn auf zwei 10 cm hohe Kanthölzer zurücklegen. Hierbei rutschte der Stahlträger von einem der beiden Hölzer ab und traf das Bein des Arbeiters. Der Verletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Stuttgarter Klinik geflogen. Der Arbeitsbereich Gewerbe und Umwelt hat noch vor Ort die Ermittlungen aufgenommen. (ms)

Rückfragen bitte an:
Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104
Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung