Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

08.06.2017 – 14:43

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Nach Diebstahl in Haft (Nürtingen)

Reutlingen (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Reutlingen

Nürtingen (ES):

Wegen des Verdachts des Diebstahls ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeirevier Nürtingen gegen einen einschlägig polizeibekannten 27-Jährigen aus Aichtal. Der Algerier befindet sich zwischenzeitlich in Untersuchungshaft.

Eine Zeugin hatte am Mittwochnachmittag beobachtet, wie sich der Mann gegen 13.50 Uhr in der Stuttgarter Straße an einem geparkten Renault Clio zu schaffen gemacht und aus dem offensichtlich unverschlossenen Fahrzeug eine Geldbörse gestohlen hatte. Sie verständigte die Polizei. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnte der mutmaßliche Dieb noch in Tatortnähe angetroffen und vorläufig festgenommen werden. Bei der Inaugenscheinnahme seines mitgeführten Rucksacks konnte nicht nur die Geldbörse sondern auch zwei Laptops und diverse Kleidungstücke festgestellt werden, die noch mit Verkaufsetiketten versehen waren. Eines der beiden Laptops war am gleichen Tag aus einem unverschlossenen Auto in Nürtingen gestohlen worden. Die Ermittlungen zu den anderen Gegenständen, die vermutlich am selben Tag aus verschiedenen Geschäften in Nürtingen gestohlen worden waren, dauern noch an. Der Wert des mutmaßlichen Diebesgutes wird auf etwa 1.000 Euro beziffert.

Der 27-Jährige wurde am Donnerstagvormittag dem Haftrichter beim Amtsgericht Nürtingen vorgeführt. Dieser setzte den von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragten Haftbefehl in Vollzug. Der Beschuldigte wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. (cw)

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen