Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

20.01.2020 – 13:36

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Verfolgungsfahrt endet an Werbeschild

Offenburg (ots)

Ein 18-jähriger Autofahrer hat sich in der Nacht auf Sonntag in der Weststadt eine spektakuläre Verfolgungsfahrt mit mehreren Streifenbesatzungen des Polizeireviers Offenburg und der Polizeihundeführerstaffel geliefert. Die wilde Flucht endete dann allerdings um 3:19 Uhr an einem Werbeschild an der Einmündung der Kolpingstraße zur Heimburgstraße. Der Opel-Lenker sollte zuvor einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Beim Erkennen des Streifenwagens nahm die halsbrecherische Fahrt seinen Lauf. Mit überhöhter Geschwindigkeit versuchte der Fahranfänger entgegen den Einbahnstraßen des Franz-Beer-Wegs sowie des Berckholtzwegs über die Schutterwälder Straße, der Wichernstraße und der Berliner Straße zu entkommen, bis er beim Abbiegen in die Heimburgstraße die Kontrolle über seinen Wagen verloren hat und mit dem Werbeschild kollidierte. Der Heranwachsende stand mit etwas über 0,5 Promille unter Alkoholeinwirkung. Gegen ihn wird wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Der Gesamtschaden wird auf rund 6.000 Euro beziffert.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg