Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Offenburg mehr verpassen.

29.11.2019 – 14:39

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Zell am Harmersbach, Unterhamersbach - Alkoholisiert und aggressiv Widerstand geleistet

Zell am Harmersbach, Unterhamersbach (ots)

Ein offensichtlich erheblich unter Alkoholeinwirkung stehender Mann hat sich am Donnerstagabend eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingehandelt, nachdem er die eingesetzten Beamten körperlich angegangen hatte. Der 39-Jährige positionierte sich vor dem Anwesen einer Bekannten, um dort Einlass zu bekommen. Als er von Anwohnern zum Verlassen des Grundstücks aufgefordert wurde, zeigte er sich uneinsichtig. Auch von den eintreffenden Streifenbesatzungen des Polizeireviers Haslach war er zunächst wenig beeindruckt. Nach kurzer Zeit begann er die Polizisten zu bedrohen und körperlich anzugehen. Den Beamten gelang es jedoch, den aggressiven Unruhestifter auch mit dem Einsatz von Pfefferspray zu überwältigen und ihm Handschließen anzulegen. Dass der Enddreißiger mit den Maßnahmen der Gesetzeshüter nicht einverstanden war, brachte er mit etlichen Beleidigungen deutlich zum Ausdruck. Wegen seiner Alkoholisierung führte der weitere Weg zuletzt direkt in die Ausnüchterungszelle. Neben einer Rechnung für die Übernachtung im Polizeigewahrsam erwartet den Herrn nun auch eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft.

/am

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg