Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

25.04.2019 – 09:50

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Meißenheim, A5 - Nach Unfallflucht gestellt

Meißenheim (ots)

Ein Lastwagenfahrer war am frühen Donnerstagmorgen auf der A5 von Offenburg kommend in Richtung Lahr unterwegs. Da die Ladung seines Gefährts ungenehmigt zu hoch hinaus ragte, blieb er kurz vor 4 Uhr an einem Brückenbauwerk bei Meißenheim hängen. Hierbei stürzte eine schwere Metalltür auf die Fahrbahn. Der nachfolgende Lenker eines Sattelzugs konnte dem Hindernis nicht mehr ausweichen und überrollte es. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 11.000 Euro. Der Unfallverursacher entfernte sich nach dem Malheur vom Unfallort, konnte aber im Zuge einer eingeleiteten Fahndung bei Freiburg gestoppt werden. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg