PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

08.11.2021 – 14:28

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Betrug durch Spendensammler

Ludwigsburg (ots)

Ein 58-Jähriger wurden am Samstagmittag das Opfer mutmaßlichen Spendensammlungsbetrugs. Die beiden 25- sowie 23-Jahre alten Tatverdächtigen waren gegen 13:55 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in der Otto-Lilienthal-Straße in Böblingen unterwegs und traten an mehrere Passanten heran. Wortlos hielten sie ihnen eine Schreibunterlage mit der Spendenliste für eine angebliche Taubstummen-Organisation hin, auf der sich augenscheinlich schon andere Spender eingetragen hatten. Auch der 58-Jährige entschied sich daraufhin zu einer Spende. Ein Zeuge hatte diese Betrugsmasche beobachtet und die Polizei verständigt. Eine Streifenbesatzung nahm die Tatverdächtigen kurz darauf vorläufig fest und stellte mitgeführtes Bargeld sicher. Möglicherweise haben sich noch weitere Personen zu einer Spende überreden lassen. Diese werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Böblingen unter Tel. 07031/13-2500 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Ludwigsburg
Weitere Storys aus Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg