PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

07.05.2021 – 15:07

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Ludwigsburg
Böblingen
Leonberg: Mehrere Führungswechsel bei der Schutzpolizei

POL-LB: Ludwigsburg / Böblingen / Leonberg: Mehrere Führungswechsel bei der Schutzpolizei
  • Bild-Infos
  • Download

Ludwigsburg (ots)

Der Leiter der Verkehrspolizeiinspektion des Polizeipräsidiums Ludwigsburg, Polizeidirektor Holger Janowsky, wurde mit Ablauf des Monats April von Polizeipräsident Burkhard Metzger (re.), Polizeivizepräsident Frank Spitzmüller (li.) und dem Leiter der Schutzpolizei, Polizeidirektor Markus Geistler (2.v.r.) in den Ruhestand verabschiedet. Janowsky hatte am 01.08.2020 die Leitung der Verkehrspolizeiinspektion von Polizeidirektor Michael Wernthaler übernommen. Die Verkehrspolizeiinspektion mit rund 180 Haushaltsstellen ist organisatorisch der Schutzpolizeidirektion angegliedert und hat ihren Sitz am Pfaffenwaldring in Stuttgart-Vaihingen. Holger Janowsky begann seine polizeiliche Laufbahn 1980 bei der Bereitschaftspolizei in Göppingen. Nach Verwendungen bei der Verkehrspolizei Karlsruhe-Durlach und beim Autobahnpolizeirevier Pforzheim folgte 1987 der Aufstieg in den gehobenen und 1995 in den höheren Polizeivollzugsdienst. 1997 war er Dienstgruppenleiter im Lagezentrum des Innenministeriums, bevor er 1998 die Leitung des Polizeireviers Calw und 1999 die Leitung der Abteilung I - Schutzpolizei - der damaligen Polizeidirektion Calw übernahm. Im Jahr 2000 wurde er Leiter des Führungs- und Einsatzstabes und Vertreter des Dienststellenleiters der Polizeidirektion Calw. Vor seiner Versetzung zur Verkehrspolizeiinspektion leitete Janowsky seit 2014 die Führungsgruppe der Direktion Polizeireviere und heutigen Schutzpolizeidirektion.

Sein Nachfolger am Pfaffenwaldring ist der bisherige Leiter des Polizeireviers Böblingen, Polizeidirektor Erwin Grosser. Grosser ist seit 1986 im Polizeidienst. Nach erfolgreichem Studium zum gehobenen Dienst war er jeweils zwei Jahre Dienstgruppenleiter beim Verkehrsdienst Freiburg und Leiter des Ermittlungsdienstes beim Polizeirevier Freiburg-Nord. Im Herbst 1998 begann er das Studium zum höheren Dienst und leitete im Anschluss den Bereich Steuerung und Koordinierung der Akademie der Polizei, der heutigen Hochschule der Polizei Baden-Württemberg. Seit Juli 2004 lenkte Grosser die Geschicke des Polizeireviers Böblingen.

Den Platz als Böblinger Revierleiter nimmt jetzt Kriminaldirektor Dierk Marckwardt ein, der seit August des vergangenen Jahres das Polizeirevier Leonberg leitete. Marckwardt ist seit 1995 im Polizeidienst und stieg im Jahr 2000 in den gehobenen Dienst auf. Nach Verwendungen bei der Staatsschutzabteilung des Landeskriminalamtes und beim Referat 32/Kriminalitätsbekämpfung im Innenministerium. 2007 stieg Marckwardt in den höheren Dienst auf, war bis 2009 Referent für Kriminalitätsbekämpfung und bis 2016 stellvertretender Leiter der Zentralstelle für Prävention beim Landeskriminalamt. 2016 wurde er zum Polizeipräsidium Ludwigsburg versetzt und leitete dort zunächst die Kriminalinspektion 7 - Einsatz- und Ermittlungsunterstützung / Kriminaldauerdienst / Datenstation.

Die kommissarische Leitung des Polizeireviers Leonberg hat bis auf Weiteres der erfahrene Leiter der dortigen Führungsgruppe, Erster Polizeihauptkommissar Thilo Marien, übernommen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Ludwigsburg
Weitere Storys aus Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg