Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ludwigsburg mehr verpassen.

18.01.2020 – 16:29

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Remseck am Neckar (Landesstraße 1140 Ludwigsburg-Neckargröningen; Abzweigung Soldatensträßchen): Verkehrsunfall mit drei Leichtverletzten

Ludwigsburg (ots)

Am Samstag befuhr die 45-jährige Fahrerin eines Toyota gegen 12.15 Uhr die Landesstraße 1140 von Ludwigsburg kommend in Richtung Neckargröningen. Im weiteren Verlauf wollte sie nach links in das Soldatensträßchen abbiegen. Der hinterherfahrende 19-jährige Ford-Fahrer nahm dies zu spät wahr. Hierauf kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Der Ford kam dabei auf dem Dach zum Liegen, der Toyota wurde stark deformiert. Der Fahrer des Ford sowie die Toyota-Fahrerin und ihr 49-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst versorgt und in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Durch die Straßenmeisterei Ludwigsburg wurde die Fahrbahn nach der Unfallaufnahme von den ausgetretenen Betriebsflüssigkeiten befreit. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen. Der Rettungsdienst war mit zwei Fahrzeugen und vier Einsatzkräften vor Ort. Das Polizeipräsidium Ludwigsburg hatte zwei Streifenbesatzungen im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell