Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

26.11.2019 – 10:53

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Bietigheim-Bissingen: Geschwindigkeitsmessanlage besprüht; Marbach am Neckar: Brandalarm in Flüchtlingsunterkunft

Ludwigsburg (ots)

Bietigheim-Bissingen: Geschwindigkeitsmessanlage besprüht

Nachdem bereits am Freitagmorgen festgestellt worden war, dass die semistationäre Geschwindigkeitsmessanlage in der Bahnhofsstraße in Bietigheim-Bissingen von Unbekannten mit schwarzer Farbe besprüht worden war, wurde in der Nacht zum Montag eine weitere Sachbeschädigung verübt. Zwischen Sonntag 16.00 Uhr und Montag 08.00 Uhr hinterließen unbekannte Täter rote Farbe auf den Sichtfenstern sowie auf den Seitenwänden. Darüber hinaus wurde das Kennzeichen übersprüht. Der entstandene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, in Verbindung zu setzen.

Marbach am Neckar: Brandalarm in Flüchtlingsunterkunft

Als Fehlalarm stellte sich ein Brandalarm heraus, der am Montag gegen 22.10 Uhr in einer Flüchtlingsunterkunft in der Güntterstraße in Marbach am Neckar ausgelöst hatte. Ein Rauchmelder in einem Fahrradabstellraum hatte aus noch unbekannter Ursache Alarm geschlagen. Die Freiwillige Feuerwehr Ludwigsburg rückte mit 24 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg