Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

19.06.2019 – 11:07

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Sindelfingen: Kinder in Auto eingesperrt; Böblingen: Scheibe an Pkw eingeschlagen

Ludwigsburg (ots)

Sindelfingen: Kinder in Auto eingesperrt

Da sich am Dienstag gegen 12.00 Uhr der VW einer 30-jährigen Frau in der Lilienstraße bei steckendem Schlüssel verschlossen hatte und Kinder im Auto in der prallen Sonne eingeschlossen waren, musste die Feuerwehr Sindelfingen alarmiert werden. Sechs Einsatzkräfte kamen vor Ort, schlugen eine Seitenscheibe ein und befreiten die bereits völlig verschwitzten Kinder. Sie wurden von Mitarbeitenden des Rettungsdienstes untersucht und konnten anschließend bei ihrer Mutter bleiben.

Böblingen: Scheibe an Pkw eingeschlagen

Vor Antreten der Fahrt musste eine 46-Jährige am Dienstag um 18.30 Uhr feststellen, dass die hintere linke Scheibe ihres in der Jahnstraße abgestellten Opel eingeschlagen worden war. Aus dem Fahrzeug fehlte ihr Geldbeuten mit Papieren und einer kleineren Summe Bargeld. Das Polizeirevier Böblingen bittet Zeugen, denen etwas Verdächtiges in der Jahnstraße auffiel, sich unter 07031/132500 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg