Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

03.06.2019 – 16:12

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: POL-LB: Staatsanwaltschaft Stuttgart und Polizeipräsidium Ludwigsburg: 18-Jähriger nach räuberischem Diebstahl in Leonberg in Untersuchungshaft

Ludwigsburg (ots)

Wegen räuberischem Diebstahl sitzt ein 18-jähriger Tatverdächtiger seit vergangenem Sonntag in Untersuchungshaft. Dem Heranwachsenden wird vorgeworfen, am Abend des 1. Juni in einem Einkaufszentrum in der Leonberger Straße in Leonberg vier Kleidungsstücke im Wert von etwa 260 Euro entwendet zu haben.

Gegen 19:15 Uhr soll der Tatverdächtige eine Umkleidekabine eines Bekleidungsgeschäfts betreten und sich neu eingekleidet haben. Er soll seine eigenen Kleider ausgezogen und diese durch eine Jacke, zwei Hosen und einen Gürtel, die aus dem Verkaufsraum stammten, ersetzt haben. Anschließend verließ er das Geschäft ohne zu Zahlen. Eine 46-jährige Verkäuferin bemerkte die Tat und hielt den 18-Jährigen in der Einkaufspassage fest. Durch einen Ellenbogenstoß ins Gesicht der Frau konnte der Mann weiterflüchten. Unmittelbar danach versuchten aufmerksame Jugendliche den 18-Jährigen ebenfalls vergeblich festzuhalten. An einem Haupteingang wurde die Flucht des jungen Tatverdächtigen durch zwei Jugendliche und einen 33-jährigen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes schließlich gestoppt. Dabei stürzte der Tatverdächtige zu Boden und verletzte sich, so dass er mit im Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden musste. Nahezu gleichzeitig alarmierte ein Zeuge die Polizei. Gegen 23:30 Uhr erklärte die Polizei dem 18-Jährigen im Krankenhaus die vorläufige Festnahme.

Tags darauf wurde er auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart beim zuständigen Richter vorgeführt. Dieser setzte den Haftbefehl gegen den 18-Jährigen, der aus Somalia stammt, in Vollzug und wies ihn in eine Justizvollzugsanstalt ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell