Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

27.04.2019 – 07:44

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Böblingen: Raub auf Taxifahrer

Ludwigsburg (ots)

Bei einem Raub auf einen Taxifahrer erbeutete ein bislang unbekannter Täter am späten Freitagabend einen geringen Bargeldbetrag. Der Täter wurde vom später geschädigten Taxifahrer zunächst als Fahrgast im Bereich Stuttgart-Vaihingen aufgenommen und nach Böblingen gefahren. Als der Taxifahrer gegen 22:58 Uhr am angegebenen Fahrtziel, dem Graf-Zeppelin-Platz in Böblingen anhielt, um den Mann auf dem dortigen Schotterparkplatz austeigen zu lassen, zog dieser plötzlich ein Messer, bedrohte den 58 Jährigen und forderte Geld in gebrochenem Deutsch. Nachdem ihm vom Taxifahrer ein geringer Bargeldbetrag übergeben wurde, entfernte er sich zu Fuß über die Flugfeldallee in Richtung Umberto-Nobile-Straße, wo er schließlich aus den Augen verloren wurde. Der Täter war etwa 20-25 Jahre alt und rund 180 cm groß. Er hatte kurze, auffallend rote Haare. Während der Tatausführung trug er eine Baseballmütze und eine enganliegende Jogginghose. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit zahlreichen Streifenwagenbesatzungen, die auch von einem Polizeihubschrauber unterstützt wurde, führt bislang nicht zur Festnahme eines Tatverdächtigen. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizeidirektion Böblingen unter der Rufnummer 07031/13-00 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg