Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main

04.02.2019 – 15:22

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190204 - 136 Frankfurt-Schwanheim: 14-Jähriger am Steuer

Frankfurt (ots)

(em) Am Samstagmittag (02.02.2019) wurde ein 14-Jähriger von der Polizei am Steuer einer B-Klasse erwischt.

Gegen 12.00 Uhr befand sich eine Streife in der Henriette-Führt-Straße an einer Kreuzung, als ihr plötzlich durch eine Mercedes B-Klasse die Vorfahrt genommen wurde. Als die Beamten das Fahrzeug kontrollieren wollten, drückte der Fahrer des Mercedes aufs Gas. Mit etwa 70 bis 90 km/h floh er über das Schwanheimer Ufer, den Tannenkopfweg, die Straße "Zur Frankenfurt", den Tränkweg und anschließend in die Goldsteinstraße. Dort bremste der Fahrer plötzlich ab. Drei Personen stiegen aus dem Fahrzeug aus und versuchten zu fliehen. Der Fahrer drückte derweil wieder auf die Tube. Zwei der ausgestiegenen Personen konnten vorläufig festgenommen werden.

Umfangreiche Ermittlungen führten schließlich auch zum Fahrer der B-Klasse, einem 14-Jährigen. Er gab zu, das Fahrzeug gefahren und vor der Polizei geflohen zu sein. Doch damit nicht genug, seine Mitfahrer sollen die Verfolgungsfahrt zudem gefilmt haben.

Der Jugendliche wurde nach der Durchführung der polizeilichen Maßnahmen an seine Eltern übergeben. Die beiden Mitfahrer, 14 und 15 Jahre alt, wurden ebenfalls wieder entlassen.

Die Ermittlungen gegen den 14-Jährigen sowie die Fahrzeughalterin dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell