Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.05.2018 – 11:26

Polizeidirektion Bad Kreuznach

POL-PDKH: Zu schnell unterwegs

Staudernheim (ots)

Am 22.05.2018 fuhr die Fahrerin eines Renault Twingo um 15.20 Uhr auf der Kreisstraße 61 von Boos in Richtung Staudernheim. In einer Linkskurve kam sie offensichtlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Sie geriet ins Schleudern und stieß auf der Gegenfahrbahn frontal in die Leitplanken. Der Renault kam danach auf der Fahrbahn mit einem Frontschaden zum Stillstand. Die 50-jährige Fahrzeugführerin blieb unverletzt. Das total beschädigte Fahrzeug musste von einem Abschleppdienst geborgen werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752/1560
pikirn@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Kreuznach, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Kreuznach
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Kreuznach